Die 98. Mitgliederversammlung des ZSSV wird am Samstag, 16. Juni 2018 in Unterschächen durchgeführt. Der sportlich aktive Skiclub Unterschächen begrüsst alle Mitglieder des ZSSV und Gäste ganz herzlich zu diesem traditionellen Anlass. Unter der Leitung von Kilian Arnold wurde ein Organisationskomitee für die Durchführung der Versammlung gegründet. Neben dem OK-Präsidenten haben Martin Arnold (Rahmenprogramm), Andi Müller (Verpflegung) sowie Bruno Arnold (Finanzen) Einsitz im OK.

 


Der ZSSV Vorstand freut sich auf das Gastrecht in Unterschächen. (Bild ZSSV)

 

Der Skiclub Unterschächen, gegründet 1924, hat im ZSSV eine lange Tradition und Geschichte. Sowohl im alpinen wie auch im nordischen Bereich spielt der Skiclub Unterschächen regional und sogar national eine wichtige Rolle. 1958 erreichten vier Skifahrer, genannt die roten Teufel, den wohl bedeutendsten Erfolg in der alpinen Klubgeschichte. Sie wurden zweite an den Schweizerischen Klubmeisterschaften. Auch im nordischen Bereich holten diverse Langläufer des Skiclub Unterschächen an regionalen und nationalen Anlässen Medaillen. In diesem Jahr hat die 22-jährige Stefanie Arnold, welche dem C-Kader angehört, bei den Schweizermeisterschaften in Steg im Sprint der Damen die Silbermedaille und über 30 km die Bronzemedaille gewonnen.

 

1970 wurde in Unterschächen die erste Langlaufspur gezogen. Im November 2017 wurde das neu erschaffene Raiffeisen Langlaufzentrum von Unterschächen eingeweiht. Ein Projekt, das mit einigem Effort erstellt worden ist und den Langlaufsport in Unterschächen in eine neue Dimension stellt. Die Loipe erfreut sich einer grossen Beliebtheit in der ganzen Zentralschweiz. Diese Beliebtheit zeigen auch die Zahlen des Weihnachtslanglaufs, bei der letzten Austragung nahmen knapp 400 Läuferinnen und Läufer teil.

 

Das Programm sieht vor, dass die Mitglieder und Gäste des ZSSV ab 09.00 Uhr in Empfang genommen werden. Von 10.00 – 12.00 Uhr wird durch den Präsidenten des ZSSV, Beni Aregger, die Versammlung durchgeführt. Die Teilnehmenden erwartet eine unterhaltsame und abwechslungsreiche Versammlung. Gästekarten können im Vorfeld an die Versammlung bezogen werden.