Bereits zum achten Mal stand Andermatt vom 15.-17. September, ganz im Zeichen des Langlauf- und Biathlonsports. Die dreitägige Minitour, bestehend aus einem Sprint Prolog, einem Distanzwettkampf (Langlauf) beziehungsweise einem Biathlon-Komplexwettkampf, sowie dem abschliessenden Berglauf auf die Göscheneralp, verlangte auch in diesem Jahr den Athletinnen und Athleten alles ab.


Dieses Wettkampfwochenende war für die Athletinnen und Athleten vom ZSSV Langlauf- und Biathlonkader eine erste Standortbestimmung und zugleich ein wichtiges Wettkampftraining für die bevorstehende Wintersaison.

„Der eine Wettkampf verlief besser, der andere bisschen weniger“ das war etwa die Antwort der meisten Athleten nach dem Nordic Weekend und so hat es auch der Trainer gesehen. Jetzt bleiben noch rund zwei Monate Zeit für den letzten „Schliff“ an der Form und der Technik bis dann die Wettkampfsaison beginnt.

Die Resultate des Nordic Weekends kann man auf der Homepage von Swiss-Ski (www.swiss-ski.ch) und Pro Timing (www.protiming.ch/results.aspx) anschauen.

 

Weitere >> hier