Ein erfolgreiches Langlauf Wochenende für den Zentralschweizer Schneesport Verband. Beim 2. Teil der Langlauf Schweizermeisterschaften in Steg, gewann der ZSSV insgesamt 9 Medaillen. Am Freitag stand der Sprint in der freien Technik auf dem Programm. Angeführt von unserer Weltcupläuferin Nadine Fähndrich gewann der ZSSV vier Medaillen. Nadine Fähndrich siegte bei den Frauen souverän, direkt hinter Fähndrich lief Stefanie Arnold auf den sehr guten 2.Rang. Auch auf den 2.Rang lief Lea Fischer in der Kategorie Damen U20, im gleichen Rennen lief Nadine Matter auf den 5.Rang. Eine weitere Medaille gab es bei den Herren U18, wo sich Avelino Näpflin den sehr guten 2.Rang erkämpfte. Etwas Wettkampfpech hatten die zwei U20 Herren Cyril Fähndrich und Patrick Marbacher, beide verpassten den Finaleinzug nur knapp und rangierten sich am Schluss auf den Rängen 8+10.


Bei den Langdistanz Wettkämpfen am Samstag, feierte der ZSSV wieder vier Podestplätze. Unsere zwei frischgebackenen Engadin Skimarathon Sieger Nadine Fähndrich und Roman Furger, konnten sich beide als Vize-Schweizermeister feiern lassen. Nadine musste sich lediglich von Nathalie von Siebenthal geschlagen geben und Roman musste den Vortritt keinem geringeren als dem 4-fachen Olympiasieger Dario Cologna gewähren. Ein weiterer Podestplatz erkämpfte sich erneut Stefanie Arnold, sie gewann hinter Nadine Fähndrich die Bronze Medaille. Nachdoppeln konnte auch Avelino Näpflin bei den Herren U18, er gewann bereits seine vierte Schweizermeisterschafts Medaille dieser Saison, nach drei Silbernen gab es diesmal die Bronze Medaille.

Am letzten Tag standen die Traditionellen Staffelrennen auf dem Programm. Der ZSSV stellte insgesamt Sechs Staffeln. Bei den Damen waren mit dem SC Horw, SC Unterschächen und Nordic Engelberg Drei Teams am Start. Am Schluss eines harten Wettkampfes lief der SC Horw mit Bianca Buholzer, Nadine Fähndrich und Claudia Schmid als Zweite Staffel über die Ziellinie und gewann die Silbermedaille. Bei den Herren waren mit dem SC Beckenried-Klewenalp und SC Gotthard-Andermatt zwei ZSSV Staffeln am Start, speziell zu erwähnen ist dabei die Familienstaffel der Gebrüder Näpflin vom SC Beckenried-Klewenalp. Der SC Unterschächen stellte neben der Damen Staffel gleich noch eine zweite bei der Kategorie Herren U20.

Mit insgesamt 14 Medaillen geht für den ZSSV eine erfolgreiche Langlauf Schweizer-meisterschaft 2017/18 in Steg zu Ende und freut sich bereits auf die nächsten Langlauf Schweizermeisterschaften 2018/19 mit Heimvorteil in Engelberg.