Bereits zum zweiten Mal haben sich in Fiesch die Langlauf Juniorinnen und Junioren aus der ganzen Schweiz und der Deutschen Juniorennationalmannschaft zu einer gemeinsamen Trainingswoche getroffen. Die Stimmung und die Trainings waren sehr gut trotz zum Teil wechselhaftem Wetter mit Regen und Sonne.


Insgesamt trafen sich rund 80 Athleten der Jahrgänge 2001-1998 und 15 Trainer zur Nordic Week in Fiesch. Vom Zentralschweizer Schneesport Verband waren 9 Athleten dabei. Auf dem Programm standen jeden Tag zwei Trainingseinheiten. Die sechs Mustertrainings, die „long“ Tour mit den Rollski und zu Fuss, die JWM-Goms Sommerstafette und das Intervalltraining in einer Kiesgrube sind bei den Athleten sehr gut angekommen. Auch die 15 Trainer konnten sich unter dem Motto: „Coach to Coach“ intensiv austauschen und neue Inputs mitnehmen.

Vielen Dank an Swiss-Ski für die super Organisation der Nordic Week. Für die jungen Langläufer ist diese Woche ein Höhepunkt in der langen und harten Vorbereitung auf den Winter. 

 

Bilder >> hier