Trotz sehr schlechten Voraussetzungen mit viel Schneefall unter der Woche und schlechten Wetterprognosen für das Wochenende, konnten vergangenen Sonntag sehr gute und faire Rennen in Sörenberg stattfinden. Geplant waren 2 SL auf der Klewenalp, diese mussten aufgrund der Schneeverhältnisse leider abgesagt werden.


Kurzerhand entschloss sich der Skiclub Hasle und Skiclub Schüpfheim unter der Leitung von Rene Wicki die Rennen zu übernehmen und organisierten innert 72 Stunden erstklassige Rennen. Mit über 60 Helfern und großer Unterstützung durch die Bergbahnen Sörenberg, konnte der Rennhang am Samstagabend von 50 cm Neuschnee befreit werden, so dass am Sonntag auf kompaktem Untergrund gestartet werden konnte. 

Knapp 180 Rennläufer absolvierten zwei Slaloms, die zum ZSSV JO Alpin Cup gehören. Bei gutem Wetter und speditiver Durchführung der Rennen, fand man an der Siegerehrung durchwegs fröhliche und zufriedene Gesichter vor. Nun sind 4 der 8 Rennen die zum ZSSV JO Alpin Cup gehören vorbei, es folgen noch die ZSSV Meisterschaften in allen 3 Disziplinen (SL,GS,SG) und das Saisonfinale Anfang April in Engelberg. Am kommenden Wochenende werden 35 Athleten des ZSSV an den Ersten Interregionalen Rennen teilnehmen.

Wünsche allen schöne winterliche Tage und viel Spass auf den Ski´s !

Gratulation an alle Podestfahrer / innen.