Am vergangenen Sonntag, dem 28. Januar, fanden auf dem Hochstuckli zwei Super-G Regionalrennen statt, die zum ZSSV-Raiffeisen-Grand-Prix zählen. Der Anlass wurde organisiert vom Skiclub Hochstuckli-Sattel. Es waren zwar so einige Wolken am Himmel, die Pistenverhältnisse waren jedoch perfekt und fair für alle.

 


Eine starke Leistung lieferte bei den Damen Carina Truttmann vom SC Hochstuckli-Sattel ab. Sie fuhr in beiden Rennen die Gesamtbestzeit. Bei den Herren fuhren im ersten Rennen Andreas Schuler aus Spiringen und Stefan Schneeberger aus Eggiwil genau gleich schnell zur Bestzeit. Im zweiten Rennen behielt dann Stefan Schneeberger das bessere Ende für sich und markierte die Gesamtbestzeit.

 

weitere Bilder >> hier