Am 17. März 2018 wird zum sechsten Mal die Amateur Schweizermeisterschaft in die Tat umgesetzt. Dabei erleben die Skirennfahrer und Zuschauer mehr als nur ein Skirennen. Mit einer Festwirtschaft im Zielgelände, einer Partyband aus Österreich, Unterhaltung, Interviews und spannendem Amateurrennsport findet auf dem Stoos ein grosses Skifest für alle Teilnehmer und Gäste statt.  


Wer holt sich den Amateur Schweizermeistertitel?

Am 17. März 2018 erhalten wir die Antwort! Ausgetragen wird der Wettkampf auf der Franz-Heinzer-Piste auf dem Stoos. Die alpine Amateur Schweizermeisterschaft wird als Riesenslalom ausgeführt.

 

Qualifiziert sind die Podestfahrer der Gesamtwertung der regionalen Riesenslalom-

Meisterschaften sowie alle Wettkämpfer, die mindestens drei Starts bei regionalen A- oder B-Rennen vorweisen können. Ein Wettkampf davon muss ein Swiss Regio Cuprennen (Ost, Mitte, West) sein.

Die qualifizierten Skirennfahrerinnen und -fahrer werden automatisch als Teilnehmer

für die Amateur Schweizermeisterschaften registriert und erhalten die Informationen

per Post oder E-Mail zugestellt.

Save the date: 17. März 2018

Sei dabei, wenn sich am 17. März 2018 die Amateurrennfahrerszene auf dem Stoos trifft und zum sechsten Mal die Amateur Schweizermeistertitel vergeben werden.
 

Bereits am Vormittag bringt die Partyband Alpenstarkstrom aus dem Vorarlberg

das Publikum in der Festwirtschaft Metzghütte in Schwung. Mit Live-Interviews im Ziel- und Festgelände werden die Zuschauer zusätzlich durch Moderator Bernhard Schär vom Radio SRF unterhalten und informiert. Zudem werden bekannte WC-Fahrer als Vorfahrer zu bestaunen und allerlei Prominenz anzutreffen sein. Ein Glücksspiel rundet das Unterhaltungsprogramm ab.

 

Mehrere Gründe also, um an diesem Skifest als Besucher oder Teilnehmer anwesend zu sein!

 

Weitere Informationen zur Amateur Schweizermeisterschaft findest du unter www.swiss-ski.ch